Zum Inhalt springen

Die Richtige Tennis Besaitung für Dich finden

Ronny auf dem Tennisplatz mit Schläger

Ich garantiere Dir, die optimale Tennis Besaitung für Deinen Schläger herauszufinden, kann in diesem Sport einen Unterschied ausmachen. Vielleicht nicht unbedingt, weil Du dann auf einmal ein Profi bist. Doch mit einem klasse Spielgefühl gehst Du anders in ein Match. Du bist selbstbewusster und der eine oder andere Schlag gelingt Dir besser, als mit einer uralten 0815 Tennissaite. Allerdings ist die Tennis Besaitung eine Wissenschaft für sich. Darum kann eine Beratung zur Saite hilfreich sein. Gute Tennis-Shops bieten Dir diese Beratung als zusätzlichen Service an. Den Du nutzen solltest, wenn Du Dich nicht so sehr mit Tennis-Saiten auskennst.

Anderenfalls läufst Du Gefahr, dass Du Dir eine Tennissaite zulegen könntest, die gar nicht zu Dir passt. Denn Du darfst nicht vergessen, manche Tennis Besaitung unterstützt eine bestimmte Spielweise. Wer zum Beispiel mit extrem viel Spin spielt, sollte vermeiden seinen Tennisschläger mit einer auf Power ausgelegten Saite zu bespannen. Stattdessen lieber auf eine Hybridsaite oder Filamentsaite zurückgreifen. So kannst Du aus Deinen Stärken noch mehr herausholen, um Deinem Spin nochmal einen Schub zu geben. Was den Gegenspieler häufiger vor eine Herausforderung stellt. Sieh Dir Rafael Nadal an, wie er die Gegner zum Verzweifeln bringt durch den extremen Topspin.

Mein absoluter Favorit unter den Tennis-Besaitungen

MSV Focus HEX Tennissaite mit Verpackung

Die korrekte Tennis Besaitung kann Verletzungen vorbeugen

Handgelenk Schmerzen beim Tennis sind scheisse

Die richtige Wahl der Tennis Besaitung kann zudem das Verletzungsrisiko verringern. Noch ein Grund, um sich ausgiebig zu den Tennissaiten beraten zu lassen! Tennis ist ein sehr anspruchsvoller Sport. Was ich selbst schon am eigenen Leibe erfahren habe, als ich Handgelenk Schmerzen im Jahr 2022 bekommen habe. Damals musste ich lange Zeit pausieren und meine Hand schonen. Es hat einige Monate gedauert, bis ich wieder voll einsatzfähig war. Natürlich bin ich kein Arzt oder Fachmann. Doch ich habe versucht der Ursache auf den Grund zu gehen bzw. einen Lösungsansatz zu finden.

Ich glaube nach wie vor, dass die Probleme nicht allein durch äußere Umstände zustande kamen. Wie zum Beispiel die Haltung und Belastung am Arbeitsplatz. Daneben spielt natürlich der Tennis-Schläger eine Rolle. Genauso wie die Tennis Besaitung, welche ich gespielt habe. Im oben verlinkten Artikel habe ich Dir viele Gründe präsentiert sowie meine Vorgehensweise, um die Schmerzen wieder los zu werden. Genauso wie ich grundsätzliche Ursachen analysiert und erklärt habe. Denn wer will schon Schmerzen wegen dem falschen Schläger, der Tennis Besaitung oder der Arbeit haben? Niemand! Umso elementarer ist es die für Dich passende Saite zu finden.

Armschonende Tennis-Saiten bei Problemen

Wenn Du – wie ich – Probleme mit dem Handgelenk oder dem Arm selbst hast, solltest Du eine armschonende Tennissaite in Erwägung ziehen. Das wird Dir jeder Besaiter bei einer vernünftigen Beratung bestätigen. Dann machen vor Allem Naturdarmsaiten, wie die Wilson Natural Gut, Sinn. Auf der anderen Seite sind Naturdarmsaiten sehr wetteranfällig und müssen häufiger gewechselt werden. Eine andere Möglichkeit wäre zwei Arten von Saiten zu mischen. Zum Beispiel vertikal eine Naturdarmsaite und horizontal eine Polyester Tennis Besaitung. Da sind Dir und Deinem Saiten-Berater keine Grenzen gesetzt. In jedem Fall musst Du Dich etwas austesten, genauso wie Deine Besaitung. Auch mit der Bespannungshärte, auf welche ich später noch eingehen werde.

Möchtest Du Tennis spielen lernen?

die Tennis Bibel - Sofort und taktisch klug Tennis spielen lernen - klein

Mehr praxisnahe Tipps & Tricks gefällig? Dann solltest Du Dir unbedingt mein Tennis eBook kaufen, „die Tennis Bibel des Amateursports„. Darin zeige ich Dir die vielen verschiedenen Facetten des Sports, genauso wie Trainingsformen, Taktiken und Strategien. Damit Du ein deutlich besserer Tennisspieler werden kannst.

Auf über 500 Seiten helfe ich Dir die beste Leistung aus Dir herauszuholen. Denn ich habe es bereits geschafft mein Spiel-Niveau erheblich zu verbessern! Du kannst das genauso erreichen, wenn Du jetzt zugreifst und hart für Deine Träume / Ziele bereit bist zu arbeiten. Hol Dir noch heute mein Tennis eBook und gehe zusammen mit mir den Weg auf die nächste Stufe.

Erwäge bei Problemen außerdem einen Schläger-Wechsel!

Bei Schmerzen in der Hand oder dem Arm kann definitiv die Tennis Besaitung ein Grund sein. Das Problem kann aber auch der Tennis-Schläger selbst sein. Welchen viele Tennisspieler nicht als Ursache auf dem Schirm haben. Manchmal sind es einfach nur Kleinigkeiten, wie das Material, das Gewicht oder der Balancepunkt. In meinem Fall war es sehr wahrscheinlich der Wilson Blade V7 Schläger, den ich nur auf Zuruf meines Trainers gekauft hatte. Bevor ich meinen damaligen Head-Schläger gegen den Blade tauschte, hatte ich nie Schmerzen oder dergleichen. Und im Verein wurde mir von vielen Spielern berichtet, dass sie seit dem Kauf des Blades gesundheitliche Probleme hatten. In Tennis-Kreisen gilt er auch nicht gerade als armschonend.

Die genannten Gründe habe ich zum Anlass genommen, meine Schläger-Auswahl sowie die dazugehörige Tennis Besaitung zu hinterfragen. Was letztlich dazu führte, dass ich mir nach ausgiebigen Tests den Wilson Ultra 100 Schläger gekauft habe. Im verlinkten Artikel habe ich Dir meinen Schläger-Test sehr genau beschrieben. Seit dem Umstieg sind alle Schmerzen weg und ich hatte bisher keinerlei Probleme mehr. Nach dem Schläger-Wechsel habe ich mich sehr intensiv mit möglichen Besaitungen auseinandergesetzt. Wobei ich vor Allem auf den Preis, die Langlebigkeit und eine gewisse Armschonung geachtet habe. Ich habe unter anderem mit der Bespannungshärte herumgetestet, genauso wie mit unterschiedliche Saiten.

Nachfolgend findest Du nun einige Empfehlungen für eine Tennis Besaitung. Saiten, die ich selbst schon gespielt und ausgiebig getestet habe. Welche zudem sehr empfehlenswert sind! Die meisten davon kannst Du bequem online bei Tennis Point bestellen. Im Anschluss daran folgen dann noch einige grundsätzliche Tipps, welche Du beim Bespannen Deines gekauften Tennis Schlägers beachten solltest. Denn der Weg zur optimalen Besaitung ist lang und in gewisser Weise auch Geschmackssache. Die vielen Hersteller und Saiten auf dem Markt machen es Dir nicht gerade einfacher. Daher musst Du testen, testen und testen!

War lange meine Tennis Besaitung: die Solinco Hyper G 1,20 mm

Die Yonex Polytour Pro ist ebenfalls empfehlenswert!

Auch wenn mir die Yonex Polytour Pro gerissen ist, kann ich Dir die Tennis Besaitung empfehlen. Mich hat dann aber letztlich die Solinco Hyper-G über lange Zeit etwas mehr überzeugt. Die Yonex Polytour Pro hat dennoch viele positive Eigenschaften und ist sehr günstig beim Kauf. Ich hatte mich aufgrund meines Schläger-Wechsels tiefer in die Tennis Besaitung eingelesen. Außerdem habe ich mich im Tennis-Shop meines Vertrauens intensiv zu den Tennissaiten beraten lassen. Weil ich mich vor einer endgültigen Entscheidung zur Tennis Besaitung auf dem neuen Wilson Ultra 100 nicht auf fremde Personen verlassen wollte. Schließlich ging es darum mein persönliches Schläger-Setup zu finden.

Tennis Besaitung Yonex Poly Tour Pro

Im engeren Kreis des Tests waren damals im Grunde 3 Tennis Besaitungen: Die Yonex Polytour Pro, die Solinco Hyper-G Soft und die Solinco Confidential 2.0. Da ich mehrere Schläger erworben habe, konnte ich jeweils einen dieser Schläger mit einer der Saiten bespannen lassen. Beim Training habe ich dann die Schläger mit den unterschiedlichen Tennis Besaitungen parallel gespielt und miteinander verglichen. Ich habe vor Allem darauf geachtet, dass sich der Preis in einem erschwinglichen Rahmen bewegt.

Außerdem sollte die Tennis-Saite nach der intensiven Beratung / Belesung vor Allem ein guter Allrounder sein. Ich wollte mehr Topspin aus meinen Schlägen herauskitzeln, schließlich war der Spin einer der Gründe für den Kauf des Wilson Ultra 100 im 16×19 Besaitungsmuster. Gleichzeitig brauchte ich etwas mehr Kontrolle als sonst, weil der neue Tennis-Schläger aufgrund des Rahmens mehr Power inne hatte.

Warum ich die Yonex Tennis Besaitung so gut fand

Letztlich hat mir bei den Vergleichen der Tennis Besaitung die Yonex Polytour Pro zunächst am meisten zugesagt. Sie fühlte sich sehr lebendig auf dem Schläger an. Ich hatte viel Kontrolle und dennoch die nötige Kraft in den Schlägen. Durch den Topspin produzierte ich viel Drall (auch beim Kick-Aufschlag) und natürlich war die Yonex Polytour Pro eine wirklich sehr günstige Besaitung. Bespannung und Kosten für die Saite lagen preislich nun etwa bei 25 Euro. Mit einer ganzen Rolle natürlich nochmal ein paar Euro günstiger. Außerdem spielen diese Tennissaite einige der Profis, unter anderem Nick Kyrgios.

Erst durch das Reißen in einem Match war ich dann doch nicht mehr so überzeugt. Schließlich war mir viele Jahre keine einzige Saite gerissen. Ich würde das jetzt jedoch nicht zu hoch bewerten, denn 2 Monate sind grundsätzlich kein schlechter Zeitraum. Mir sind Spieler bekannt, denen fast wöchentlich die Saiten reißen. Zumal ich in der Woche 4 bis 5 Tage auf dem Platz stehe. In der Regel sagt man, dass Du Deinen Schläger so oft pro Jahr bespannen solltest, wie Du in der Woche spielst. Demnach müsste ich ohnehin alle 2 bis 3 Monate meine Tennis Besaitung wechseln.

Der Wechsel weg von der Alu Power Tennis Besaitung

Tennis Besaitung Luxilon Alu Power

Eine weitere Empfehlung: Die Solinco Confidential 2.0

Solinco Confidential Tennis Besaitung auf dem Wilson Ultra

Neben der Yonex Polytour Pro habe ich auf meinen Tennisschlägern eine Vielzahl von Saiten getestet. Die Tennis Besaitung mit einer Solinco Confidential 2.0 war dabei sozusagen mein „dritter Favorit„. Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine Polyester Besaitung, die einen monofilen Kern hat. Sie ähnelt der Yonex Saite also schon sehr. Wobei die Solinco Confidential einen Unterschied vorzuweisen hat, sie ist nämlich längs mit vier Ecken ausgestattet. Dadurch kannst Du mehr Topspin generieren, weil der Ball an der angerauten Saite besser gespielt werden kann.

Genauso wie die Yonex ist auch die Confidential 2.0 eine langlebige Saite, die nicht so häufig reißt. Aber dennoch genügend Gefühl und Power zu bieten hat. Preislich bewegst Du Dich bei dieser Tennis Besaitung bei 12 Euro pro Schläger (12 Meter). Wenn Du eine ganze Rolle der Solinco Confidential 2.0 kaufst, reduziert sich der Stückpreis auf etwa 8 bis 9 Euro pro Bespannung. Du siehst also, die Solinco Confidential gehört mit zu den etwas preisgünstigeren Tennis Besaitungen. Bietet Dir allerdings dennoch hohe Qualität, wie ich finde. Schau Dir die Saite gern mal näher an!

Weitere grundsolide Tennis Besaitungen

Wenn Du Dich zum Thema Tennis Besaitung beraten lässt, werden Dir auf jeden Fall noch andere Saiten begegnen. Die ich in meinem Artikel bisher noch nicht benannt habe. Was einfach an der Tatsache liegt, dass jeder ein anderes Befinden in Bezug auf den Tennisschläger hat. Andere Voraussetzungen auf dem Court. Gegebenenfalls Probleme mit gewissen Bereichen am Körper. Dazu noch eine andere Spielweise. Und letztlich ist die Einschätzung dann auch noch sehr subjektiv, welche Tennis Besaitung am Ende die „bessere“ ist. Du musst das perfekte Setting für Dich selbst finden. Wenn Du es hast, bleibe dabei und versuch eine Routine zu entwickeln.

Weitere grundsolide Tennis Saiten sind die Babolat RPM Blast, die Wilson NXT Power und die Head Lynx. Wobei die ersten beiden Produkte eher wieder im hochpreisigen Bereich anzutreffen sind. Die Lynx bewegt sich eher im günstigeren Bereich der Tennis Besaitung. Bei allen drei genannten Saiten kannst Du meiner Meinung nach nicht viel falsch machen. Ein ordentlicher Besaitungsservice wird Dich entsprechend zur Bespannung beraten.

Wie hart sollte eine Tennis Besaitung sein?

Wilson Ultra 100 V4 Saitenbild

Betrachte das große Ganze!

Teste Dich an Deine Tennis Besaitung heran

Sandplatz Tennis und Schläger

Am besten Du testest das ein wenig, wenn Du Deinen Schläger und Deine richtige Tennissaite gefunden hast. Fang relativ mittig zwischen 20 und 26 Kilos an. Lass ruhig einen Schläger weicher und den anderen härter bespannen. Zum Beispiel den Ersten 22/22 kg und den Zweiten 24/24 kg. Vergleiche die Bespannungen direkt auf dem Platz, nimm aber die selbe Tennis Saite. Zum Beispiel die recht günstige Yonex Polytour Pro oder das von mir favorisierte hybride Setting von Solinco. Ansonsten wird das Ergebnis verfälscht. Wenn Dir die weichere Bespannung besser gefallen hat, geh das nächste Mal 1 Kilo weicher in den Test. Sprich mit 21/21 und 23/23. Oder halt 23/23 und 25/25 wenn die härtere Tennis Besaitung Dir besser zugesagt hat.

Auf diese Weise lernst Du die verschiedenen Bespannungshärten kennen. Es kann durchaus sein, dass dieser Prozess einige Monate oder Jahre in Anspruch nimmt. Schließlich gibt es keine Regel: Wenn Du Saite XYZ spielst, brauchst Du unbedingt 25/25 kg. Weil eine Tennis Besaitung immer auf den individuellen Spieler bezogen ist. Es gibt kaum zwei Spieler mit ähnlichen Settings. Versuch für Deine favorisierte Tennissaite ein Gefühl zu entwickeln. Mit der Zeit weißt Du dann, welche Härte Du besser findest. Dabei bleibst Du dann einfach. Zumindest bin ich so vorgegangen.

Beachte das Bespannungsmuster!

Noch ein kleiner Hinweis: Bei einem 18/20 Besaitungsmuster solltest Du in Erwägung ziehen, die vertikale Saite härter zu bespannen. Bei den vielen Beratungsgesprächen, die ich bisher geführt habe, wurde mir immer empfohlen vertikal ruhig 1 Kilo mehr zu bespannen. Das soll dazu führen, dass Du mehr Spin spielen kannst. Bespannst Du hingegen gleich hart, hast Du mehr Kontrolle mit dem Schläger. Bei 16/19 Bespannungen ist es dann genau anders herum. Bespannst Du längs und vertikal gleich, wirst Du mehr Spin bekommen.

Dieser Umstand sollte auf jeden Fall bei der Gesamtbetrachtung berücksichtigt werden. Klar werden jetzt einige sagen, dass das übertrieben ist. Ich persönlich mag es jedoch, wenn mein Wilson Ultra 100 genau das macht, was ich möchte. Du gewinnst keine Matches wenn der Schläger EVENTUELL das macht, was erwartet wird. Darum ist die Tennis Besaitung enorm wichtig in meinen Augen. Wird gerade von Amateurspielern extrem unterschätzt. Darum solltest Du mit der richtigen Saiten und dem richtigen Setting auflaufen!

Tennis-Point-1400-180-neu
Tennis Point-400-400-neu
×