Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Vorbereitung auf die Sommer Saison

Vorbereitung auf die Sommer Saison

Es ist Anfang April und die Sommer Saison auf dem Sandplatz steht vor der Tür. Doch Du bist sicher – wie ich auch – noch immer im Abo in der Halle unterwegs. Schließlich kostet so eine Stunde pro Woche einiges an Geld. Wieso sollten wir das Geld aus dem Fenster werfen?

Und die Sandplätze im Verein sind eventuell auch noch gar nicht für die Sommer-Saison vorbereitet. Es stehen sogar noch Arbeitseinsätze der Mitglieder an, mit denen die Plätze fit gemacht werden müssen. Also fragst Du Dich sicher, wie Du die Vorbereitung für die Sommer Saison am besten angehst? Das will ich in diesem Artikel genauer betrachten.

Möglichkeiten zur Sandplatz Vorbereitung

Nur weil das Wetter noch nicht mitspielt, die Plätze noch nicht fertig sind, heißt das nicht, Du hast keine Möglichkeiten Dich auf die Sommer Saison auf Asche vorzubereiten! Im Gegenteil sogar. Dir sind eine Vielzahl an Optionen gegeben. Einige davon will ich Dir kurz vorstellen.

Tennis Zubehör 400x400

Option 1: Trainingscamp im Ausland

In anderen Ländern herrschen andere Wetterbedingungen. Die sich positiv auf Sandplatz Tennis auswirken. In Spanien zum Beispiel findest nicht nur fast überall Tennisplätze, sondern auch ein sehr angenehmes Klima. Mit welchem Du fast das ganze Jahr lang Tennis spielen kannst.

Für die Vorbereitung auf die Sommer Saison kann das durchaus eine tolle Option sein. Warum nicht einfach zusammen mit den Mannschaftskollegen ein Ferienhaus in Spanien anmieten, wo Du direkt vor Ort einen Tennisplatz zum Spielen vorfindest? So teuer ist das gar nicht. Geeignete Unterkünfte gibt es bereits ab wenigen Euro pro Nacht. Ohne jetzt viel Mühe investiert zu haben, konnte ich zum Beispiel eine Finca auf Mallorca finden für 1 Woche mit 6 Personen und Sandplatz direkt im Haus. Die Kosten belaufen sich im April auf knapp 2.500 Euro, also pro Person knapp 400 Euro.

Eine Alternative wäre ein All-Inklusive-Hotel in Spanien oder der Türkei. Dort bekommst Du ebenfalls einen angenehmen Aufenthalt nebst Tennisplätzen, die natürlich als Untergrund Asche vorweisen. Die meisten solcher Tennishotels bieten Dir tägliches Spielen an. Teilweise auch Trainer oder gar LK-Turniere. Außerdem gibt es hier sogar darauf ausgerichtete Reiseveranstalter. Mittlerweile kannst Du sogar eine Tennis-Reise über den Online-Shop von Tennis-Point beauftragen.

Anzeige:

Hol Dir noch heute den Wilson Blade V7!

Ein sehr guter Allroundschläger, der Kontrolle und Power vereint! Ich spiele ihn seit Jahren und habe mich gleich verliebt. Für ambitionierte Hobbyspieler und Turnierspieler bestens geeignet!

» Zum Angebot

Tennis Netz Sandplatz

Option 2: Traglufthalle

Die zweite Möglichkeit: Such Dir eine Traglufthalle in Deiner Nähe. Bei einer Traglufthalle wird ein Tennisplatz (oder mehrere) mit einem Dach versehen. Innen bleibt ganz einfach der Sandplatz bestehen und Du kannst ganz normal mit Deinen Sandplatz Schuhen dort spielen. Insgesamt ist dies eine gute Vorbereitung auf die Sommer Saison. Du kannst zeitnah beginnen einige Stunden mit Deinen Kollegen zu buchen.

Die Kosten sind meistens etwas geringer als bei einer regulären Halle. Das kommt etwas auf den Betreiber an. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn der Verein die Halle selbst stellt, die Preise etwas geringer ausfallen. Allerdings gibt es Regionen, in denen es keine Traglufthalle gibt. Im Zweifelsfall musst Du also etwas längere Fahrten in Kauf nehmen. Oder aber Du versuchst es mit der 3. Option.

Option 3: Hallenplatz mit Granulat

Wer sich Option 1 nicht leisten will oder kann. Aber auch keine Traglufthalle in der Nähe hat, kann sich für die Sommer Vorbereitung noch nach einer Tennishalle mit Granulat umsehen. Diese ist zwar nicht ganz wie ein Sandplatz, bietet aber ähnliche Verhältnisse. Das Tennis-Spiel ist dort etwas langsamer und die Tennis Bälle springen höher ab, als auf einem Teppich-Belag. Die Kosten halten sich jedoch in Grenzen. Zumindest bezahlst Du nicht wesentlich mehr als bei einer Stunde auf einem Teppichbelag. Darum scheint mir diese Option eine ebenfalls gute Vorbereitung auf die anstehende Sommer Saison.

Wie bereitet sich Deine Mannschaft auf die neue Tennis Sommer Saison vor?

Decathlon Kinder Tennis Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert