Zum Inhalt springen

Der Sandplatz Tennis Blog

TOP Deals für » Schläger » Saiten » Kleidung » Tennisbälle
Anzeige

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Tennis Blog! Ich bin Ronny und habe den Sandplatz Tennis Blog im Jahr 2022 ins Leben gerufen! Und ich bin stolz darauf dies hier bekannt zu geben. Denn bald startet die neue Sommer-Saison und alle Tennisspieler sind bereits heiß darauf endlich loszulegen.

Insbesondere nach der langen Corona Zeit wollten viele Menschen wieder aktiv am Sportgeschehen teilnehmen. Tennis bietet sich dazu sehr gut an, denn es ist ein Mannschaftssport, bei dem Du die Abstandsregeln einhalten kannst. Dich aber dennoch auch als Einzelperson unter Beweis stellst.

In diesem Artikel will ich Dir den Sandplatz Tennis Blog detaillierter vorstellen. Welche Inhalte werden Dich wo erwarten und warum schreibt dieser Typ überhaupt? Lass uns zusammen das Abenteuer Tennis entdecken!

Was bietet der Sandplatz Tennis Blog?

Ocean AOP Stripe Polo Shirt

Was genau bietet Dir der Sandplatz Tennis Blog eigentlich genau? Das ist eine gute Frage. In erster Linie viel Leidenschaft für einen Sport, der mich seit vielen Jahren in meinem Leben begleitet. Ich möchte das Tennis nicht mehr missen, genauso wie viele der Menschen, die ich durch ihn kennengelernt habe.

Um den Sport auch an die breite Masse heranzutragen, habe ich den Sandplatz Tennis Blog ins Leben gerufen. Ich möchte hier mein Wissen über Tennis an Dich sowie alle anderen Tennisverrückten weitergeben. Natürlich die verschiedenen Techniken thematisieren, auf Taktiken beim Tennis eingehen und den Lesern helfen besser Tennis spielen zu lernen.

Wenn Du also Lust hast mit mir Regeln, Techniken, Training und alles auf und um den Tennis-Platz näher kennenzulernen, dann schau Dich ruhig um. Und vor Allem komm regelmäßig wieder zurück. Gern kannst Du Dich aktiv an den Artikeln beteiligen. Nutze einfach die Kommentar-Funktion und lass uns gemeinsam eine Community aufbauen, die es so im Internet noch nicht gibt! Wenn Du auf dem neusten Stand bleiben möchtest, könnte mein Newsletter interessant für Dich sein.

Der Sandplatz Tennis Blog bietet Dir noch mehr

Ich lebe Tennis! Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich mich nicht mit dem Tennis Sport beschäftige. Wer meinen Instagram Account zum Tennis Blog bereits verfolgt, wird das wissen. Dort zeige ich nämlich jede Menge Dinge hinter den Kulissen eines Amateurspielers. Nicht nur meinen Wilson Blade 98 V7 oder meine Slinger Bag Ballmaschine in Aktion.

Dann wäre da auf jeden Fall noch mein ganz persönliches eBook zu nennen. Welches den Namen „Ich glaube ich werd‘ kein Tennis Profi mehr“ trägt und bei Digistore24 zu erwerben ist. In diesem habe ich Dir erläutert, wie ich zum Tennis gekommen bin. Warum ich meinen Sandplatz Tennis Blog gegründet habe und vor Allem warum ich es mit Mitte 30 nochmal richtig wissen wollte. Zumindest in Bezug auf das Tennis spielen.

Auf meinem Tennis Blog veröffentliche ich ungefähr jeden Monat einen neuen Beitrag. Das klingt jetzt nicht viel. Jedoch möchte ich Dir Artikel präsentieren, die hochwertig sind. Denn Qualität ist auf einem Tennis Blog sehr wichtig.

Das weiß ich, weil ich bereits viele andere Projekte betreut habe. Über Jahrzehnte habe ich Webseiten erstellt, die bis zu einigen tausend Besuchern am Tag erreichten. Nun möchte ich mein Wissen vom Bloggen mit meiner größten Leidenschaft verbinden. Herausgekommen ist dabei der Sandplatz-Tennis Blog.

Manchmal ist weniger dann einfach mehr. Du darfst bei einer Webseite nämlich Eines niemals vergessen. Die meiste Arbeit sieht der Besucher nicht. Software aktualisieren, sich an Gesetze halten, Fehler korrigieren, Marketing und vor Allem die Inhalte stetig aktuell halten. Diese Grundprinzipien schreibe ich sehr groß und achte auf meinem Tennis Blog sehr darauf.

Kooperationen des Sandplatz Tennis Blog

Innerhalb des ersten Jahres hat sich auf dem Sandplatz Tennis Blog viel verändert. Nachdem erste Artikel gute Rankings bei Google bekommen haben, bin ich Stand 2023 bei etwa 80 bis 150 Besucher am Tag. Tendenz steigend. Der Content findet also Anklang bei den Suchenden. Außerdem habe ich angefangen ein Instagram Profil aufzubauen.

Die Reichweite mit diesen beiden Kanälen kann sich für das Alter des Tennis Blogs sehen lassen. Zumal ich Anfang Mai 2023 eine Kooperation mit der großen Marke Quiet Please eingegangen bin. Bereits vor der Zusammenarbeit war ich sehr begeistert von der Tennisbekleidung dort. Ich hatte mir einige Styles gekauft. War jedoch sehr glücklich über das Sponsoring sowie die zur Verfügung gestellten Outfits.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieses Sponsoring nicht das Einzige bleiben wird. Natürlich bleibe ich offen für weitere Marken. Auf der anderen Seite muss das Unternehmen sehr gut zu meinem Tennis Blog passen.

Schließlich will ich meinen Content weiterhin objektiv gestalten. Sodass meinen Lesern geholfen wird. Zu viel Werbung ist da kontraproduktiv. Andererseits darfst Du nicht vergessen, so ein Tennis Blog frisst nicht nur viel Zeit, verursacht auch Kosten. Für Server, Wartung, Pflege, Marketing etc. Mit liegt also viel daran, einen Kompromiss zu finden.

Abschließende Gedanken zum Tennis Blog

Ocean Block Stripe Polo

Ein Blog lebt von den Inhalten. Und den Menschen, welche die Inhalte konsumieren. Da stellt der Sandplatz Tennis Blog keine Ausnahme da. Darum würde ich mich freuen Dich hier des Öfteren zu sehen, gar Kommentare von Dir zu lesen.

Scheue nicht davor mir zu schreiben oder einen meiner Beiträge in den sozialen Medien zu teilen! Buttons dafür findest Du unter jedem Beitrag. So kann dieser Tennis Blog noch größer und bekannter werden. Lass uns gemeinsam schauen, was in den nächsten Jahren möglich ist!

Dein Ronny

Jetzt meinen Tennis Newsletter abonnieren

2 Gedanken zu „Der Sandplatz Tennis Blog“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×